Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bilderbuch bringt gleich zwei neue Alben auf den Markt

Die Band rund um Sänger Maurice Ernst veröffentlich zwei neue Alben.
Die Band rund um Sänger Maurice Ernst veröffentlich zwei neue Alben. ©APA/HERBERT P. OCZERET
Zwei sind besser als eines - das dachte sich wohl auch Bilderbuch und deswegen können sich Fans gleich doppelt freuen: Die österreichische Erfolgsband wird demnächst zwei neue Alben veröffentlichen.
Bilderbuch-Konzert vor Schloss Schönbrunn

Warum nur eine Überraschung, wenn es auch zwei sein können? Nachdem in den vergangenen Tagen einige Textausschnitte auf dem Instragram-Profil der österreichischen Erfolgsband Bilderbuch veröffentlicht wurden und auch weitere digitale Spuren für allerlei Spekulationen sorgten, lichtet sich schön langsam das Dickicht.

Doppelter Genuss: Bilderbuch veröffentlicht zwei neue Alben

Auf der Webseite der Band erschienen nun Cover, Tracklist und Vorbestellmöglichkeiten für gleich zwei neue Alben der Formation um Sänger Maurice Ernst. Sie hören auf die Titel “Mea Culpa” und “Vernissage My Heart”, wobei das erste bereits am morgigen Dienstag erscheinen soll.

Folgt man den Kauffunktionen, wird für beide Platten allerdings der 22. Februar angegeben. Bilderbuch lässt die Fans also noch ein bisschen zappeln. Es bleibt spannend, ob beim Ski-Opening in Zell am See diesen Samstag bereits erste neue Nummern live vorgestellt werden.

Band geht 2019 auf Tour

2019 folgt dann eine umfangreiche Tour, u.a. mit Auftritten in Innsbruck (24. April), vor dem Schloss Schönbrunn (24. Mai), Linz (13. Juli) und Graz (24. August).

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Musik
  • Bilderbuch bringt gleich zwei neue Alben auf den Markt
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen