AA

"Bilder-Buch Auftakt" mit Oldienight

Volles Haus bei der Oldie-Night mit Geburtstagsparty für die "Trocaderos"
Volles Haus bei der Oldie-Night mit Geburtstagsparty für die "Trocaderos" ©Michel Stocklasa
Große Oldie-Night in Buch

Buch. Einen Sommernachtstraum erlebten über 2.500 Gäste bei der großen Oldienight in Buch. Der örtliche Musikverein als Gastgeber des Wälder Bezirksmusikfestes durfte sich über einen Auftakt wie im “Bilderbuch” freuen. Als eine Stunde vor Beginn sich immer mehr Menschen im Zelt einfanden und die Buszubringer weitere hunderte Oldiefans in die Berggemeinde brachten war klar, dass wird ein Abend der Superlative. “Da geht’s ja zu wie in der Großstadt”, waren viele Besucher ganz angetan vom Ansturm auf das Konzert. Aus dem ganzen Land feierten die Nachtschwärmer, darunter LR. Karlheinz Rüdisser und WK – Präsident Manfred Rein sowie etwa zwei Dutzend Bürgermeister, nicht nur einen Sommernachtstraum sondern auch den 40. Geburtstag der “Trocaderos”.

Hits von damals

Zum 40iger hatten sich mit den “Rogledis”, “Tornados”, d`Schliefar Buaba, “Come Together” und den “Rubis” gleich mehrere Musikkollegen zusammengefunden um eine tolle Party zu feiern. Das Publikum fühlte sich im aufwendig gestalteten Bucher Zeltdorf sehr wohl und brachte dieses auch gleich mit Gesang und Tanz zum Beben. Kein Halten gab es mehr, als Elfi Graf ihren Welthit “Herzen haben keine Fenster” oder Marc Bell seine Liebeshymne “Sag noch mal ich liebe Dich” sangen. Bereits zum vierten Mal bei einer Charity-Oldie -Night dabei waren die “Monroes”, welche zum krönenden Abschluss den Gästen noch so richtig einheizten.

Für guten Zweck

Beim fulminanten Festauftakt stellten sich alle Künstler sowie die Licht- und Tontechniker in den Dienst der guten Sache. Und so konnte Heinz Wendel am Ende eines Abends den wohl viele noch lange in Erinnerung haben werden, an das Vorarlberger Kinderdorf sowie an das Wann & Wo Patenkind, einen dicken Scheck von über 30.000 Euro übergeben. “Das Benefizkonzert sowie der ganze Rahmen beim Bucher Fest war beeindruckend” resümierten viele der Gäste, welche dann um Mitternacht noch ganz von ihren Oldie – Lieblingen schwärmend mit den Bussen nach Hause fuhren. (MST)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Buch
  • "Bilder-Buch Auftakt" mit Oldienight
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen