AA

Bildband-Präsentation: "Race across Australia"

Thomas Bechter, Jürgen Egle, Wolfgang Wimmer und Hubert Kilga.
Thomas Bechter, Jürgen Egle, Wolfgang Wimmer und Hubert Kilga. ©Walter Moosbrugger
Buchpräsentation im Autohaus Hörburger

Neben einer riesigen Portion Idealismus gehört vor allem hervorragende körperliche Fitness dazu, um das Wagnis in Angriff zu nehmen, die 4.031 Kilometer lange Strecke zwischen den australischen Städten Perth und Syndey mit dem Fahrrad zurücklegen zu wollen. Ist man dann noch als Rollstuhlfahrer mit einem hypermodernen Handbike unterwegs und will einen Weltrekord knacken, kann durchaus von waghalsiger Abenteuerlust gesprochen werden. Thomas Bechter, Jürgen Egle, Philipp Bonadimann und Wolfgang Wimmer vom RC ENJO Vorarlberg legten die Strecke in Begleitung ihres Mentors Hubert Kilga und eines zwanzigköpfigen Teams in nur sechs Tagen, zehn Stunden, 42 Minuten und 32 Sekunden zurück und erreichten somit beim „Race Across Australia“ im Oktober 2010 den ersehnten Weltrekord. Nach dem Durchqueren des amerikanischen Kontinents war das die zweite Spitzenleistung der Vorarlberger Mannschaft. Vorarlberger Sportgeschichte war geschrieben.

Wolfurt für Wolfurt

Anlässlich der Fertigstellung des beeindruckenden Bildbandes „Race across Australia“ fanden sich zahlreiche Interessierte, darunter auch LAbg. Silvia Benzer, KR Walter Eberle, Architekt Florian Eberle, Mario Schedler (RadCult), RA Claus Brändle, Peter Marte (Landespressestelle), VCW-Obmann Christian Weiland, Bgm. Guido Flatz (Doren), Wolfgang Wahlich (Bank Austria), Gerhard Hagen (Raiba Vorderland) oder Robert Vögel (Schuh Vögel), in den Räumlichkeiten des Autohauses Hörburger ein. Hausherr Dietmar Hörburger zeigte sich von der Leistung, aber auch der persönlichen Motivation der Sportler, sehr beeindruckt. Zudem stellte Moderator Gerhard Stübe (Festspiel- & Kongresshaus) den Verein „Wolfurt für Wolfurt“, dem der Erlös des Abends zu Gute kommt, vor. Die acht Vereinsmitglieder um Obmann Gü Faigle setzen sich das ganze Jahr über für in Not geratene Wolfurter Familien ein und helfen somit unbürokratisch und schnell. Auch während der Adventszeit gibt es für die ehrenamtlich Engagierten viel zu tun. Ergänzend sorgte Mike Hämmerle (weinschatz) für eine Weindegustation passend zu den gefüllten Brezeln, sodass sich die Gäste in gemütlichen Runden bestens über die gelungene Buchpräsentation unterhielten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wolfurt
  • Bildband-Präsentation: "Race across Australia"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen