Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bild von Lennon-Brille versteigert

Ein Foto von der blutigen Brille des ermordeten Beatles John Lennon wurde für 14.600 Euro versteigert. Das Bild war kurz nach der Ermordung aufgenommen worden.

Ein Foto der blutverschmierten Brille von John Lennon ist in London für umgerechnet 14.600 Euro versteigert worden. Das kurz nach der Ermordung des Ex-Beatles aufgenommene Bild der Nickelbrille kam am Mittwoch bei einer Auktion von Rock- und Pop-Souvenirs unter den Hammer. Den Zuschlag erhielt ein Bieter aus den USA, wie das Auktionshaus Bonham mitteilte.

Das von Lennons Witwe Yoko Ono aufgenommene Foto zeigt die blutbeschmierte Brille neben einem Wasserglas auf einem Tisch im Apartment des Paares. Yoko Ono nutzte das Bild später für das Cover zu ihrem Album „Season of Glass“. Lennon war am 8. Dezember 1980 vor seinem Wohnhaus in New York von einem Geistesgestörten erschossen worden.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Bild von Lennon-Brille versteigert
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.