Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Bigi–Bigi–Mäh" am Faschingssamstag

Die Wikinger der VS Bings
Die Wikinger der VS Bings ©Sascha Walch
Stallehr/Bings (sw). Am Faschingssamstag fand wieder der Umzug von der Volksschule in Bings bis zum Davennasaal in Stallehr statt. Der veranstaltende Verein, die Funkenzunft Bings-Stallehr- Radin konnte zu diesem Fasnatsbrauch wieder viele Gruppen und Mäschgerle begrüßen.
Umzug Bings - Stallehr

Angeführt wurde der Umzug von der Gruppe „Der Schuh des Manitu” (Harmoniemusik), gefolgt von den Indianern der Spielgruppe, dem Schneegestöber des Kindergartens, den Wikingern der Volksschule und zahlreichen Abordnungen befreundeter Zünfte und privaten Gruppen. Anschließend sorgte die Harmoniemusik im Davennasaal für Stimmung und die Gäste wurden von der Funkenzunft mit allerlei Köstlichkeiten verwöhnt. Der Abschluss bildete die beliebte „Mini Playback Show”, bei der die jungen Talente so richtig auftrumpfen konnten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fasching
  • "Bigi–Bigi–Mäh" am Faschingssamstag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen