AA

Big Bang Theory-Stiftung vergibt Stipendien

Big Bang Theory-Stiftung: Zunächst werden 20 Studenten gefördert.
Big Bang Theory-Stiftung: Zunächst werden 20 Studenten gefördert. ©EPA
Schauspieler und Produzenten der US-Sitcom wollen einen Teil ihres Erfolges an Studenten aus den Bereichen Mathematik, Wissenschaft, Ingenieurwesen und Technologie weitergeben.

Die US-amerikanische Sitcom “The Big Bang Theory” gehört international seit Jahren zu den erfolgreichsten Fernsehserien. Die Geschichten um vier befreundete junge Wissenschaftler und ihre bisweilen etwas verschrobenen, sozialen Untauglichkeiten haben in mittlerweile acht Staffeln weltweit Fans gesammelt.

Big Bang Theory-Stiftung

Einen Teil ihres Erfolges wollen Schauspieler und Produzenten der Serie nun weitergeben: Sie haben die “Big Bang Theory-Stiftung” ins Leben gerufen, die Stipendien an der University of California in Los Angeles vergibt. Mehr als vier Millionen Dollar haben Besetzung und Produzent Chuck Lorre schon beigesteuert.

Zunächst werden 20 Studenten gefördert

Zunächst sollen 20 Studenten aus den Bereichen Mathematik, Wissenschaft, Ingenieurwesen und Technologie gefördert werden. Ob die Bewerber auch eine Leidenschaft für Comics, Science-Fiction und Videospiele haben sollten, war zunächst nicht bekannt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Big Bang Theory-Stiftung vergibt Stipendien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen