AA

Bieber im Polizeirevier: Aufnahmen zeigen torkelnden Popstar

Justin Bieber nach seiner Festnahme im Jänner.
Justin Bieber nach seiner Festnahme im Jänner. ©AP
Vor wenigen Wochen wurde Teenie-Star Justin Bieber (19) nach einem nächtlichen Autorennen in Miami Beach wegen überhöhter Geschwindigkeit und dem Verdacht auf Alkoholkonsum verhaftet. Nun tauchte ein Video des Popstars nach seiner Verhaftung auf - laut US-Medien soll er dabei schwankend und torkelnd im Polizeirevier in Miami zu sehen sein.

Stand Justin Bieber tatsächlich unter Alkohol oder Drogen während des Autorennens? – Aufschluss darüber soll nun das 10-stündige Videomaterial zur Festnahme des Popstars geben. Denn die Aufnahme zeigt einen torkelnden Justin Bieber während der Abgabe eines Alkoholtestes. Auf einer Szene ist zu sehen, wie er sich bemüht, sich auf den Beinen zu halten bevor er sich anschließend eine Diskussion mit einem Polizisten liefert, berichtet usatoday.com.

Die Anwälte des Sängers wollten angeblich verhindern, dass das Video an die Öffentlichkeit gelangt. Dieser Versuch ist ihnen offensichtlich nicht gelungen – jedoch konnten sie erreichen, dass einige Ausschnitte des Videos unter Verschluss gehalten wurden. Darunter auch eine Szene, in der sich Bieber in einer Zelle erleichtert.

 

Testergebnisse

Der Alkoholtest bestätigte zwar einen Blutalkoholgehalt von unter 0,2 Promille, die abgegebene Urinprobe bescheinigte aber den Konsum von Marihuana und dem Antidepressivum Xanax. Laut krone.at soll es aber bereits einen Deal zwischen dem Teeniestar und dem Gericht geben. Demnach erklärte er sich zu 40 Sozialstunden und zufälligen Drogentests innerhalb der nächsten neun Monate.

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Bieber im Polizeirevier: Aufnahmen zeigen torkelnden Popstar
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen