AA

Bickel fuhr in die Top 20

Rang 17 für den 15-jährigen Christoph Bickel aus Weiler beim Saisonauftakt im ADAC Junior Cup letzten Sonntag auf dem EuroSpeedway Lausitz in Deutschland.

Nach einem Motorschaden am Anfang des ersten Trainings konnte er sich trotz dem daraus resultierendem enormen Trainingsrückstandes mit dem 28. Startplatz zufrieden geben. Im Rennen kämpfte er sich in 12 Runden bis auf den 17. Rang nach vorne. (Quelle: Aussendung)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Weiler
  • Bickel fuhr in die Top 20
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen