Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Biathlon in der Junkerau statt auf der Matte

Ringer vom Nationalteam waren im Bregenzerwald zu Gast
Ringer vom Nationalteam waren im Bregenzerwald zu Gast ©Privat
Die österreichischen Ringer vom Nationalteam haben das Jahr mit einem Konditionstraining im Bregenzerwald gestartet.

Neben Langlauf- Einheiten in Sulzberg, Hittisau und Balderschwang fand ein Biathlon Bewerb in Egg (Junkerau) statt. Die Nationalkaderringer bedanken sich bei Ingrid Fink –Nöckler  ( Vizepräsidentin Vorarlberger Schiverband) für die Unterstützung sowie das abwechslungsreiche Training in den Gemeinden des Bregenzerwaldes. Insbesondere der Biathlon-Bewerb  wurde von den Ringern mit viel Begeisterung ausgetragen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Biathlon in der Junkerau statt auf der Matte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen