Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bianca Steurer und Paul Reitmayr in der Favoritenrolle

©Privat
Die Schwarzenbergerin Bianca Steurer und Paul Reitmayr sind bei der 29. Auflage vom Luschnouar Ironmännli die klaren Favoriten.

Das schon seit einer Woche komplett ausverkaufte Ironmännli, startet am Sonntag den 3. Juni um 9 Uhr im Parkbad Lustenau. Mit über 300 Einzelstarterinnen und 25 Staffeln ist die Veranstaltung komplett ausverkauft.  Das mit vielen Top-Athleten besetzte Feld, bietet den vielen Jedermänner und –Frauen sich mit diesen auf der gleichen Strecke zu messen. Die derzeitige Wettervorschau, garantieren auch heuer ein tolles Event.  Der Start der knapp 25 Staffeln ist im 9 Uhr und danach gehen die Athlet/Innen nach der Schwimmzeit umgekehrt gereiht, alle 20 Sekunden auf die Strecke. Die Top-Favoriten werden ab ca.  10.40 Uhr den Wettkampf in Angriff nehmen.Die Favoriten kommen in diesem Jahr allesamt aus dem Ländle. Bei den Damen ist die klare Favoritin Bianca Steurer (Tri Dornbirn), dahinter werden unter anderem Bader Daniela und Neufert Denise um die Landesmeister-Podestplätze „fighten“. Mit der jungen Sarah Hämmerle (Tri Dornbirn) ist eine VTRV-Nachwuchsathletin dabei, die diesen Damen Paroli bieten will. Dazu kommen weitere Athletinnen die nicht zu unterschätzen sind.

Bei den Herren gibt es mit Paul Reitmayr (Tri Dornbirn) ebenfalls einen klaren Favoriten. Erfreulicherweise gibt es dahinter eine breite Front von Athleten die im so nahe wie möglich kommen wollen.

Aus Ländle Sicht sind dies voraussichtlich der junge Niclas Baldauf (Trigantium Bregenz), der regierende Landesmeister Andreas Gehrer (Trigantium Bregenz), der ehemalige Profiathlet aus dem kleinen Walsertal Dominik Berger, der Landesmeister im Duathlon Matthias Buxhofer, um nur einige Namen zu nennen.

Aus internationaler Sicht sind sehr starke Athleten aus Deutschland und der Schweiz am Start die sicher beim Gesamtsieg ein Wörtchen mitreden wollen.

Am Sonntag den 3. Juni erfolgt um 9.00 Uhr der Start der Staffeln .

Ab ca. 9.20 Uhr startet der  1. Teilnehmer (nach Schwimmzeit in umgekehrter Reihenfolge).

Die Favoriten werden ab ca. 10.30 Uhr ins Wasser gehen.

Zieleinlauf Firmenstaffel ab ca. 9:50

Zieleinlauf der schnellsten Athleten ab ca. 11:45

Start/Ziel: Parkbad (Sportzentrum) Lustenau

 

Um 12.50 Uhr startet der schon bekannte Nachwuchsbewerb Skinift Bimbi Swim&Run, der auch zum Skinfit-Junior-Nachwuchscup zählt.

Hier sind alle Kinder im Alter von 5 – 15 Jahren eingeladen –  Vorort sind noch Anmeldungen möglich.

 

Ab ca. 14 Uhr ist die Siegerehrung geplant.

 

Eventhomepage  www.triteam.at

Startliste nach Schwimmzeiten https://my3.raceresult.com/90119/participants?lang=de#1_477207

Startlisten https://my3.raceresult.com/90119/participants?lang=de

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Bianca Steurer und Paul Reitmayr in der Favoritenrolle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen