AA

Bianca Steurer: "Fühle mich so stark wie noch nie"

©Vmh
Schwarzenberg. Die Schwarzenbergerin Bianca Steurer konnte trotz einer langen Verletzungspause auf der internationalen Bühne im Triathlon mit zwei Siegen überzeugen und kommt ihrem großen Ziel ein großes Stück näher.
Steurer fühlt sich bärenstark

Seit drei Jahren macht die Schwarzenbergerin Bianca Steurer auf der internationalen Bühne im Triathlon eine sehr gute Figur. Für die 29-jährige Wälderin war die abgelaufene Saison die mit Abstand stärkste. Die erste Saisonhälfte war Bianca Steurer verletzungsbedingt bei fast keinem Rennen am Start. Umso besser lief für sie der Endspurt: Erstmals stand sie beim Trans Vorarlberg Triathlon auf dem obersten Podest. Den Allgäu Triathlon gewann Bianca Steurer nach 2012 schon zum zweiten Mal. Mit Platz vier in Chattanooga (Tennesee) verpasste Steurer hauchdünn das Podium.

So stark wie noch nie

„Ich fühle mich so stark wie noch nie und konnte glänzen“, so Bianca Steurer. Eine Top-3-Platzierung lautet das erklärte Ziel der Wälderin., „Jetzt bin ich diesem Ziel schon sehr nahe gekommen.“ Ohne den Trainer Lubos Bilek, meinem Lebenspartner Thomas, Sponsoren, Familie wäre ein solcher Aufwand erst gar nicht möglich.

Zur Person
Bianca Steurer
Geboren: 6. September 1986
Wohnort: Schwarzenberg
Familie: Lebensgemeinschaft mit Thomas Meusburger
Beruf: Profisportlerin, Teilzeit beschäftigt Skinfit Shop Egg
Verein: ÖAMTC RV Bikeshop Simplon Hard
Lebensmotto: „As git blös oa Gas und des ischt Vollgas“
Hobbies: Reisen, Lesen, meine kleine Hühnerfarm
Homepage: www.biancasteurer.com

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Schwarzenberg
  • Bianca Steurer: "Fühle mich so stark wie noch nie"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen