Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bezauer Volksschüler als Genuss-Detektive

Die Schüler entdeckten den Geschmack der verschiedenen Lebensmittel
Die Schüler entdeckten den Geschmack der verschiedenen Lebensmittel
Die Gesundheitserziehung hat an der Bezauer Volksschule einen hohen Stellenwert. So wird seit Beginn des Schuljahres neben einem zusätzlichen Bewegungsangebot auch viel Wert auf eine gesunde Jause gelegt.
Projekt an der Volksschule Bezau

Bezau (ak) “Wer sich gesund und ausgewogen ernährt, hat nicht nur mehr Kraft und Energie, sondern kann sich auch besser konzentrieren und unterstützt die Leistung des Gehirns”, so Annette Natter, Direktorin der Volksschule Bezau. Beim „Ernährungsquiz für Genuss-Detektive“ handelt es sich um ein Programm zur Förderung der Sinneswahrnehmung, um Kindern gesunde Lebensmittel schmackhaft zu machen. Im Rahmen des Unterrichts wurde dieses Quiz an der Bezauer Volksschule mit allen Klassen in den Unterricht eingebaut.

Sieben Genuss-Stationen

Das Quiz wurde speziell für Volksschulen entwickelt und von der Gesundheitsbildnerin Mag. Birgit Hämmerle durchgeführt. Tatkräftig unterstützt wurde die Aktion von den Elternvertreterinnen. Die Kinder erlebten im Rahmen von sieben Genuss-Stationen, wie sehr der Mensch Lebensmittel mit allen Sinnen wahrnehmen und beurteilen kann. So wurde zum Beispiel erlebt, wie schwer es ist, den Geschmack von eingefärbtem Joghurt zu erkennen.

Sensibilisierung der Sinneswahrnehmung

Verschiedene Getreidesorten wurden ertastet oder der Geschmack von unterschiedlichen Brotsorten beim Kauen bewusst gemacht. Das knifflige Ernährungsquiz motivierte die Kinder, sich auf spannende Weise mit den Themen Ernährung und Sinneswahrnehmung zu beschäftigen. “Das Ziel der Aktion bestand darin: durch die Sensibilisierung der Sinneswahrnehmung das bewusste Genießen bei Schulkindern zu fördern”, resümiert Annette Natter. Am Ende des Vormittags waren sich alle einig: Nahrungsmittel können spannend sein und  Genießen kann Spaß machen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bezau
  • Bezauer Volksschüler als Genuss-Detektive
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen