Bezau Beatz präsentiert: JäzzSpätzle

JäzzSpätzle am 20. März 2011

“Die Glorreichen Sieben” – Best of Western
Alfred Vogel lud zur Vertonung seiner Lieblingswestern den Finnen Kalle Kalima an der Gitarre, den fantastischen Schlagzeuger Christian Lillinger aus Berlin sowie Flo Götte am Bass aus Zürich auf den Berg. Dabei machte sich das Quartett mit zwei Schlagzeugern an die Titelmelodien von Filmen wie “High Noon”, “Rio Bravo” oder “Winnetou” und schrieben sich das Motto der “Magnificent Seven” auf die Brust “If you once met them, you will never forget them.”

Viele begeisterte Zuhöhrer folgten der Einladung ins Panoramarestaurant der Seilbahn Bezau und genossen das Konzert während der Dämmerung. Im Anschluss wurden Spätzle-Spezialitäten serviert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bezau
  • Bezau Beatz präsentiert: JäzzSpätzle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen