AA

Beyonce: Treppen-Sturz ging online

Wenn einem jemand zusieht, wie man gerade die Treppe hinunterstürzt, ist das eher peinlich. Beyonce Knowles musste diese Erfahrung nun vor Tausenden Fans machen.  

Gerade als die Sängerin bei einem Konzert in Florida eine Treppe herunterschreiten wollte, verlor sie das Gleichgewicht und stürzte mit dem Kopf voran zwölf Stufen hinab. Trotzdem konnte sie die Show zu Ende führen.

Doch obwohl Beyonce ihre Fans noch aufgefordert hatte, keine Videos vom Sturz zu veröffentlichen, hat eine Konzertbesucherin den Clip einem örtlichen Fernsehsender zugespielt, wie “20 Minuten” berichtet.

Ob sich Beyonce bei dem Sturz schwerer verletzt hat, ist nicht bekannt. Zumindest war sie tapfer genug, die Show zu Ende zu führen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Beyonce: Treppen-Sturz ging online
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen