AA

Bewohnerbefragung fruchtet

Bludenz. Die im Dezember 2008 durchgeführte Befragung der Bewohner in der Südtirolersiedlung löste nun einen Schub an Verbesserungs- und Sanierungsarbeiten aus. Die Schwerpunkte dabei sind:

Hinkünftig werden jährlich mindestens 14 Stiegenhäuser neu gemalt.
Desolate Bodenbeläge in den Stiegenhäusern werden vermehrt erneuert.
Defekte Keller-Ausgangstüren werden im Sommer 2009 repariert oder ersetzt.
Bei undichten Fenstern werden die Dichtungen ausgetauscht und Beschläge neu eingestellt.
Darüberhinaus werden diverse Einzelverbesserungen durchgeführt. Zum Beispiel Handläufe zur Sicherung, Feuchtstellen in Wohnungen, Verputzerneuerungen, Austausch von Klingeltasten-Beschriftungen, Bäumerückschnitt etc.

Auch bei den in letzter Zeit vermehrt aufgetretenen Bränden an Elektroverteilern wird man bestrebt sein, entsprechende Sicherheitsmaßnahmen zu setzen. Mit diesen Aktivitäten wird die Wohnqualität in der Südtirolersiedlung spürbar verbessert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Bewohnerbefragung fruchtet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen