Betrunkener wollte Sex mit Wäschbär

Die Ärzte in einem Moskauer Spital staunten nicht schlecht, als ein Mann eingeliefert wurde, dem ein Teil seines Penis abgebissen worden war. Noch mehr staunten sie, als sich herausstellte, wie es überhaupt dazu kam.

Der betrunkene Mann versuchte anscheinend, sich einem Waschbären zu nähern, um mit ihm Sex zu haben. Das Tier fand das offenbar gar nicht komisch und biss dem Mann einen Teil des Penis ab. Der abgebissene Teil ist nach wie vor verschwunden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Betrunkener wollte Sex mit Wäschbär
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen