Betrunkener Dachs schlief mitten auf der Straße

Ein betrunkener Dachs hat sich in der Nacht auf Mittwoch mitten auf eine Straße in Niedersachsen gelegt, um seinen Rausch auszuschlafen.

Das Tier ließ sich nicht verscheuchen und schaute die Beamten nur ungläubig an, wie die Polizei in Goslar berichtete. Ein Autofahrer hatte das Tier fälschlicherweise für tot gehalten und die Polizei gerufen. Doch der Dachs war einfach berauscht: Er hatte von einem Kirschbaum zu viele überreife Früchte genascht, die sein Magen zu Alkohol verarbeitet hatte.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Betrunkener Dachs schlief mitten auf der Straße
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen