Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Betrunken smst man nicht

Ein paar Bierchen oder Cocktails zuviel und es geht los: Das wilde SMS-Tippen auf dem Handy. Dem Ex wird noch schnell mitgeteilt, dass er die ganz große Liebe war und der besten Freundin, mit wem man heute Abend nach Hause geht. Doch das kann weitreichende Folgen haben.
Trunkenbolde schreiben SMS

Das Handy piept. Es ist 02.18 Uhr. “Hallo.dargst ip einf mult.gsms. Wenn noch jemand wach gr cite un unterunterhaltuni. Brtrunken und am heimweh”, liest man mit halb offenen Augen und wundert sich, was der Absender einem damit wohl sagen wollte.

Unsinn steigt mit Promillegehalt

Ein Rausch verführt zu dem plötzlichen Verlangen, Gefühle, Gedanken und Eindrücke per SMS zu versenden. Doch je später der Abend, desto schlechter ist diese Idee. Unglücklicherweise verlieren so manche in der Trunkenheit all ihre Hemmungen: Sie verraten um kurz vor vier endlich ihr wohlgehütetes Geheimnis. Sie geigen ihrem Chef mal so richtig die Meinung oder sie zeigen ihrem Schwarm mit einem romantisch formulierten SMS wie lieb sie ihn (ja, vorzugsweise sind es Frauen, die diesen Fehler begehen) haben. Sätze, wie “Du fehlst mir so”, “Ich kündige, du Arschloch!” und “Sorry, bin schwul” haut man betrunken schneller in die Handytasten als einem nüchtern lieb ist. Wenn die Reue nicht am selben Abend kommt, dann spätestens am nächsten Morgen.

Skurrile SMS im Netz

Auch wenn ein Sprichwort sagt: “Betrunkene sprechen die Wahrheit” -  in vielen Fällen ist es besser, einfach mal nichts zu sagen, das Handy in der Tasche zu lassen und die Finger still zu halten. Denn eine vom Alkohol inspirierte SMS kann ihren Schreiber verfolgen. Schlimmstenfalls bis ins Internet. Auf der Website smsvongesternnacht.de werden die grausamsten SMS von Betrunkenen gesammelt. Sogar eine Gruppe in Facebook amüsiert sich über die gestammelten Botschaften aus der durchzechten Nacht. Und manchen Sprüchen merkt man sogar an, dass der Verfasser sein Handy unter der Gürtellinie trägt.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Betrunken smst man nicht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen