AA

Betriebsgebäude weicht Wohnanlage

Das ehemalige  Büro- und Wohnhaus fällt der Spitzhacke zum Opfer.
Das ehemalige Büro- und Wohnhaus fällt der Spitzhacke zum Opfer. ©hwe
Nun fällt auch der letzte Teil, das Bürogebäude, der ehemals in der Dorfmitte situierten großen Sulner Baufirma Nägele der Spitzhacke zu Opfer.
Wohnanlage Montfortstrasse


Das ehemalige Betriebsgelände der Sulner Baufirma wurde von Nägele Wohn- und Projektbau erworben und wird jetzt zum Bau von Wohnanlagen genutzt. 24 neue Wohnungen entstehen somit in der Sulner Dorfmitte.
„Momentan wird das alte Bürogebäude abgebrochen. Im April ist dann Baubeginn für die neue Wohnanlage Montfortstrasse, welche aus drei Mehrfamilienhäuser besteht. Zwei davon mit jeweils 10 Wohnungen, eines mit vier Wohnungen. Alle komplett mit Tiefgarage“, weiß der Leiter des Planungsbüros Dietmar Erath.
Sulz wird also immer mehr zur Wohngemeinde.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sulz
  • Betriebsgebäude weicht Wohnanlage
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen