AA

Betrügt Roberto Cavalli unsere Eva?

Star-Designer Roberto Cavalli (70) wurde auf Sardinien mit einer um 40 Jahre jüngeren Gespielin gesichtet. Betrügt er etwa seine Frau Eva, eine gebürtige Vorarlbergerin?
Roberto Cavalli präsentiert seine Kollektion

Die Bilder sind eindeutig: Cavalli streichelt ihren Po, lässt sich von ihr eincremen, badet mit ihr im Mittelmeer. Keine Spur von seiner Frau Eva.

Leben die Cavallis bereits getrennt?

Was Geschäftsfrau und Designerin Eva Cavalli (51) dazu sagt, ist nicht bekannt. Medienberichten zufolge waren die Cavallis bereits des öfteren alleine aufgetreten. Eva ist die zweite Ehefrau des italienischen Designers, gemeinsam hat das Paar drei Kinder: Rachele (18), Daniele (15) und Robin (7). Die gebürtige Dornbirnerin war Miss Vorarlberg und die Miss Europa aus dem Jahr 1977.

Eva Cavalli entwirft exklusive Mode für Tiere

Eva Cavalli entwirft seit Kurzem exklusive Mode für Tiere. Sie designt Trainingsanzüge, Bademäntel mit gefütterten Kapuzen und Trenchcoats im Miniaturformat. “Die Mode muss Antworten finden auf veränderte Bedürfnisse”, sagte die 51-Jährige der Zeitschrift “Bunte”. Für viele Menschen sei ein Hund fast wie ein Kind oder ein anderes Familienmitglied, das sie verwöhnen wollten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Betrügt Roberto Cavalli unsere Eva?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen