AA

bet2 win Favorit auf Turniersieg

Dejan Stanojevic will mit bet2 win den Turniersieg holen.
Dejan Stanojevic will mit bet2 win den Turniersieg holen. ©Thomas Knobel

Rankweil. Tippen und Gewinnen heißt es seit rund einem halben Jahr im Wettbüro bet2 win in der Rankweiler Alemannenstraße. Jetzt hat der Wettanbieter den Spieß einmal umgedreht und nimmt beim 19. internationalen Roger-Zech-Gedächtnisturnier in Eschen mit einem Team daran teil. In der Vorrunde gab sich die Mannschaft unter Coach Erich Ender gar keine Blöße und stieg in die Zwischenrunde (Sonntag, 11.40 Uhr) auf. Das Team bet2 win mit den Spielern Josef Halb (Tormann), Niki Bule, Dejan Stanojevic, Igor Manojlovic (alle SC Bregenz), Ivan Katavic (Diepoldsau), Daniele Polverino (Balzers/Vaduz), und Steve Gulan (Au) zählt unter den 45 teilnehmenden Mannschaften zum engeren Favoritenkreis um den Turniersieg. In der Zwischenrunde erhält das ohnehin schon stark besetzte Team mit dem Ex-Altach-Profi und ehemaligen Litauer-Nationalspieler Vaidotas Slekys und Nenzing-Spielertrainer Mike “Zecke” Zech zusätzliche Unterstützung. Der Turniersieg führt über bet2 win.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Rankweil
  • bet2 win Favorit auf Turniersieg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen