AA

beSWINGt in den Frühling

©buch:kultur:doren
Ordentlich was „auf die Ohren“ gab es vergangenen Sonntag in „Unser KleinWien“. Die Chilimangaros läuteten mit beschwingten Jazz-Standards, Swing-Klassikern und rhythmischen Tangoklängen den langersehnten Frühling ein und gaben das eine oder andere Stück in Wälder Mundart zum Besten.

In den Spielpausen brachten die Vollblutmusiker die Gäste herzhaft zum Lachen.
Trotz der Maßnahmen um Umstände (Testung und FFP2) genoss das teils von weit her angereiste Publikum zwei Stunden voller Leichtigkeit und Freude.
Es war ein Lichtblick, nach so langer Durststrecke ein Konzert wieder einmal live und in Farbe erleben zu können.
Die Matinée war ein voller Erfolg und gleichzeitig starkes Lebenszeichen des Vereins. Sie fand im Rahmen von „Kultur im Jetzt“ statt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Doren
  • beSWINGt in den Frühling
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen