Besucheransturm beim Höchster Zunftball

©ape
Höchst. Die neue Rheinauhalle war vergangenen Samstag bis auf den letzten Platz besetzt. Der traditionelle Zunftball bot ein tolles Programm, das Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen begeisterte. Nach Einzug der Höchster Schalmeien mit den Gardemädchen unterhielt Prinz Tobias der 41. von Hostede mit seiner Lieblichkeit, Prinzessin Simone.

Heiter und mit kreativen Einlagen glänzten die Teilnehmer, die den Ball­abend verschönten. Durch das Programm führten die Moderatoren Jasmine Mayr und Markus Steurer mit Gitarrensound von Fabian Schmid. Herzlich gelacht hat auch Pfarrer Willi Schwärzler, FFZ-Präsident Ernst Schmid, Hans Baschnegger (Bezirkselferrat) Ehrenpräsident Wilfried Meier, Mag. Dieter Helbok (RA und Ex-Prinz), GKK-Obmann Manfred Brunner, Armin und Erna Schallert (Café Schallert) sowie Karl Heinz Buchacher (Verputzarbeiten), Arno Humpeler (Transporte) und Renato Schneider (PR Fasnatchef und GF Auto Strolz). Als die Partyband „Supreme” aufspielte, sah man neben anderen auch Bgm. Werner Schneider mit Gattin Ursula, auch Vize-Bgm. Karin Rezniczek, Helmut Sparr (Gemeinde Höchst), Reinhard Brunner (Gartengestaltung), Karin und Christoph Fink (Autoland Fink) sowie viele Gäste, die bis in den Morgen feierten.

6973 Hoechst, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Höchst
  • Besucheransturm beim Höchster Zunftball
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen