Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Besucheransturm auf neues KäseReifeCenter

Meistersenn Thomas Kaufmann mit Mag. Raimund Wachter (GF Vorarlberg Milch), Othmar Bereuter (Stv. Obmann der ARGE Heumilch) und LK-Präsident Josef Moosbrugger
Meistersenn Thomas Kaufmann mit Mag. Raimund Wachter (GF Vorarlberg Milch), Othmar Bereuter (Stv. Obmann der ARGE Heumilch) und LK-Präsident Josef Moosbrugger
Schlins - Beim Tag der offenen Tür der Dorfsennerei Schlins-Röns konnten zahlreiche Besucher Einblick in das neue KäseReifeCenter nehmen.
Tag der offenen Tür der Dorfsennerei Schlins-Röns

Nach sieben Monaten Bauzeit konnte jüngst die Erweiterung der Dorfsennerei Schlins-Röns in Betrieb genommen werden. Aus diesem Anlass wurde vergangenes Wochenende gefeiert. „Wir freuen uns über den gelungenen Umbau unseres KäseReifeCenters“, sagt Obmann Michael Ammann. „Die immer größer werdende Nachfrage nach länger gereiftem Bergkäse machte diese Investition notwendig.“ Nun können insgesamt 10.000 Käselaibe zu je 30 Kilogramm zum „Vorarlberger Bergkäse“ reifen. Jung- und Altkäse werden in zwei vollklimatisierten Reifekellern getrennt voneinander gelagert.

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schlins
  • Besucheransturm auf neues KäseReifeCenter
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen