AA

Besuch in der Tanzschule Hieble

Prinzenpaar Schmelzenbach und Tanzschulenleiter Hieble-Tomio
Prinzenpaar Schmelzenbach und Tanzschulenleiter Hieble-Tomio ©FC
Am Samstag den 03.02.2018 besuchte die Hörbranzer Faschingsgilde die Dornbirner Tanzschule Hieble.
Besuch in der Tanzschule Hieble

Juanita Hieble-Tomio hatte mit Prinzessin Karin, Prinz Karl, den Jungprinzessinnen Melanie und Selina sowie dem noblen K&K Gefolge die aktuelle Tanzchoreografie einstudiert. Dafür besuchte die komplette Hörbranzer Faschingsgilde die Tanzschule. Neben Prinzenpaar und seinen Gefolgsleuten waren daher auch die Hörbranzer Raubritter, die Leiblachtaler Schalmeien und die Hörbranzer Kindergarde beim bunt maskierten Tanzabend in der Tanzschmiede Hieble anzutreffen. Natürlich wurde die perfekte Prinzenshow, die inzwischen über die Gemeindegrenzen hinaus bekannt ist und auf die Juanita Hieble-Tomio stolz sein kann, aufgeführt.

Auch die Hörbranzer Kindergarde führte ihren Gardetanz auf und erntete dafür begeisterten Applaus. Die Leiblachtaler Schalmeien sorgten mit ihren außergewöhnlichen Instrumenten für Aufsehen unter den Tanzgästen und dafür das eine Polonaise durch die Schule gestartet wurde. An der Tanzbar konnte man sich stärken und als Highlight wurde ein gemeinsamer Tanz mit allen Besuchern geprobt und ausgeführt. Dabei sorgten die Tanzschritte anfangs für einige Verwechslungen, aber zum Schluss konnte sich die Choreografie durchaus sehen lassen. Jeder hatte inzwischen mit allen Tanzpartnern gewechselt und im richtigen Rhythmus den richtigen Schritt gefunden. In geselliger Runde fand der Besuch an der Bar seinen Ausklang.

Vielen dank an die Tanzschule Hieble für die freundliche Aufnahme!!

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fasching
  • Besuch in der Tanzschule Hieble
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen