Besuch der Feuerwehr im Schnäggahüsle

Gespannt verfolgen die Kinder die Erklärungen
Gespannt verfolgen die Kinder die Erklärungen ©OFBludesch
Wenn auch zu Beginn die Luft vor Spannung und Nervosität flimmert, nach wenigen Minuten gibt es für die Begeisterung der Knirpse kein Halten mehr – es ist Feuerwehrtag im Schnäggahüsle!
Mehr Fotos vom Feuerwehrtag

Wie jedes Jahr waren David und Hannes zu Besuch, erzählten Feuerwehrgeschichten und brachten viel Ausrüstungsmaterial zum Angreifen, Tragen und Ausprobieren mit. Natürlich wurde Feuerwehrbär Konrad aus dem Gartenhäuschen gerettet und beim Dosenspritzen mit der Kübelspritze war genaues Zielen und kräftiges Pumpen gefragt. Kraft brachte eine Jause mit Feuerwehrwürstchen vom Feuerkessel und Saft.

Als gegen Ende des Vormittags dann auch noch Martin mit dem großen Feuerwehrauto und einem unüberhörbaren „TatüüüTataaa“ zum Schnäggahüsle fuhr, kannte die Freude keine Grenzen mehr.

Weitere Infos und Fotos auf www.kibeblu.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludesch
  • Besuch der Feuerwehr im Schnäggahüsle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen