Bestzeit für Götschl auf der Tofana

Renate Götschl hat gleich im ersten Cortina-Training ihre Duftmarke gesetzt. Die "Hausherrin", die auf der Tofana bereits neun Weltcupsiege gefeiert hat, erzielte am Mittwoch in 1:32,78 Minuten Bestzeit.

Zweitbeste ÖSV-Läuferin war Andrea Fischbacher als Fünfte. Cortina ist die vorletzte Station der Damen vor der WM in Schweden. “Ich weiß auch nicht, wie das gegangen ist”, wunderte sich Götschl bei strahlendem Sonnenschein nach dem gelungenen Wiedersehen mit der Tofana, wo ihr offensichtlich weiter alles leicht von der Hand geht.

Dabei galten die Cortina-Rennen (Super G, Abfahrt, Riesentorlauf) vor kurzem als so gut wie abgesagt. Aber die Veranstalter, die sich sehr vor dem kommenden Sturmtief am Freitag fürchten, haben dank der Temperaturen knapp unter dem Nullpunkt eine perfekte Piste in die Dolomiten gezaubert. Fast schon zu perfekt und kein Vergleich zum Vorjahr, als einige Damen von den Wellen abgeworfen worden waren, meinten einige nach dem ersten Training. Die Anstrengungen der Organisatoren kommen nicht von ungefähr. Cortina ist ein Konkurrent von Schladming als Bewerber um die Ski-WM 2013, will sich also von der besten Seite präsentieren.

Schönfelder verzichtet auf Val d’Isere-Start
Rainer Schönfelder wird verletzungsbedingt auf einen Start in der Super-Kombination am Sonntag in Val d’Isere verzichten. Der Kärntner hatte zuletzt körperlich einiges einzustecken: die zu Saisonbeginn aufgetretenen Leistenprobleme sind nach wie vor akut, hinzu kommen die Nachwirkungen der beiden schweren Trainingsstürze in den vergangenen zwei Wochen auf der Turracher Höhe sowie in Wengen. Auf dringenden Rat seiner Ärzte und Therapeuten geht Schönfelder daher in Frankreich nicht an den Start.

30 Zentimeter Neuschnee im WM-Ort Aare
Während vor allem Kitzbühel derzeit jede Flocke Neuschnee bitter notwendig hätte, hat es in Aare in der Nacht auf Mittwoch 30 Zentimeter Neuschnee gegeben. Die Temperatur im schwedischen WM-Ort beträgt derzeit rund minus vier Grad Celsius. Zwischen Donnerstag und Sonntag sind weitere Schneefälle prognostiziert worden. Die WM in Aare wird am 2. Februar eröffnet und am 18. Februar beendet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wintersport
  • Bestzeit für Götschl auf der Tofana
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen