Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

„Bestes Faschingskränzle ever“

Perfekter Strip der Männer
Perfekter Strip der Männer ©Birgit Loacker
Männerstrip beim Faschingskränzle - auch das ist Fasching 
Bestes Faschingskränzle ever

Muntlix Fast unter sich feierten die Frauen der Schuhplattler Zwischenwasser das 30. Schuhplattler Kränzle mit Ball im Frödischsaal in Muntlix. Zum Tanz spielt das “Nachtfalter Duo” auf und einstudierte Einlagen sorgten für viele Lacher. Der Fantasie war an diesem Nachmittag und Abend keine Grenzen gesetzt. Süße Kinderschokobons, Clowns, Schmetterlinge und viele mehr kamen schon am Nachmittag zum Kränzle. Fetzige Musik heizte die Stimmung auf und fast alle Damen schwangen das Tanzbein.

Beim „Frauenspiel“ war ein ruhiges Händchen und ein gutes Auge wichtig und wer dies hatte konnte großartige Preise mit nach Hause nehmen. „Wir freuen uns über den regen Zulauf, wir stecken viel Zeit in die Vorbereitung, aber wenn dann der Tag gekommen ist und die Stimmung auf dem Höhepunkt ist weiß man auch warum“, freuen sich die Organisatoren.

Ein fantastisches Programm wurde von den begeisterten Besucherinnen mit tosendem Applaus belohnt. Die Lachmuskeln wurden mit den vorgeführten Stücken kräftig trainiert und der Strip der Männer ließ die Närrinnen völlig aus dem Häuschen geraten. Nach allerhand kulinarischen Köstlichkeiten von Kuchen und Kaffee bis hin zum belegten Lagenbrezel schwangen die vielen Gäste bis spät in Nacht das Tanzbein. „Es war wiederum eine fantastische Stimmung und wir freuen uns schon auf das nächste Jahr, wenn wir wieder alle begrüßen dürfen“, so das Fazit. LOA

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fasching
  • „Bestes Faschingskränzle ever“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen