Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Beste Lebensretter Österreichs gekürt

Trotz Dauerregens und nasskaltem Wetter zeigten die Teams hervorragende Leistungen beim Sanitätswettbewerb.
Trotz Dauerregens und nasskaltem Wetter zeigten die Teams hervorragende Leistungen beim Sanitätswettbewerb. ©Ludwig Berchtold

Au belegte beim Sanitätshilfe-Bundesbewerb den zweiten Rang.

Andelsbuch. Einmal jährlich messen sich die besten Rotkreuz-Sanitäter Österreichs in einem nationalen Wettkampf. Gemeinsam mit den Rotkreuz-Abteilungen Egg und Schwarzenberg zeigte sich die Ortsstelle Andelsbuch für die Austragung des diesjährigen Bundesbewerbs verantwortlich. Über 180 ehrenamtliche Rotkreuz-Helfer, darunter perfekt geschminkte Statisten, sorgten für einen reibungslosen Ablauf. Für die Bewältigung der einzelnen Aufgaben an den neun Bewerbsstationen blieben jeweils zehn Minuten Zeit. Bewertet wurden die korrekt durchgeführten Maßnahmen, die Einzelleistung jedes Gruppenmitgliedes, die Teamarbeit sowie das theoretische Wissen. Das Team aus Au zählt zu den besten Lebensrettern Österreichs und schaffte es auf den zweiten Platz in der Gesamtwertung, hinter dem Team aus Kirchdorf. Lustenau landete mit dem jüngsten Team im Wettbewerb auf dem achten Platz. Auch interessierte Besucher hatten die Gelegenheit, den Rettern bei Notfalleinsätzen über die Schulter zu schauen. Bereits den Kleinsten wurde das Rote Kreuz mit einem eigenen Teddy-Krankenhaus nähergebracht. Dort wurden kranke Puppen oder verletzte Teddys behandelt. Quelle: VN

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Andelsbuch
  • Beste Lebensretter Österreichs gekürt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen