Besonderes Lob für "vorarlberg museum" bei Award-Vergabe

Das vorarlberg museum wurde mit einem besonderen Lob bedacht.
Das vorarlberg museum wurde mit einem besonderen Lob bedacht. ©R. Paulitsch
Das "vorarlberg museum" ist bei der Wahl zum Europäischen Museum des Jahres mit einer "speziellen Empfehlung" der Jury bedacht worden.

Das Haus war damit neben den Preisträgern eines von fünf Museen, denen die Juroren besonderes Lob aussprachen. Gewürdigt wurde unter anderem der Mut des Museums, vorgefasste Meinungen und Ideen zu hinterfragen, wie es auf der Webseite “European Museum Forum” heißt.

Erforschunge lokaler und regionaler Identität

Weiters gefiel der Jury der offene Zugang bei der Erforschung von lokaler und regionaler Identität. Das leidenschaftliche Bekenntnis des Museums zu seinem Kernauftrag lasse das Haus unter den Museen seiner Art herausragen.

Das “vorarlberg museum” in Bregenz wurde im Juni 2013 nach dreijähriger Um- und Neubauzeit (Kosten: 34 Millionen Euro) neu eröffnet. An der Spitze des Hauses steht Direktor Andreas Rudigier. (APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Besonderes Lob für "vorarlberg museum" bei Award-Vergabe
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen