AA

Besoffen beim Bikini-Shooting

Das Gläschen zu viel liegt wohl in der Familie. Paul Gascoignes Stieftochter legte bei einem Fotoshooting eine wenig elegante Show zu tage [Video im Text]

Bianca Gascoigne, ihres Zeichens englisches Reality-TV-Sternchen und Silikon-Model machte bei einem Foto-Shooting gar keine gute Figur. Obwohl das Model Bikinis vorführen sollte, hatten sich die Fotografen als Shooting-Kulisse einen winterlich-kalten Strand ausgesucht. Die Stieftochter von Paul Gascoigne, dem ehemaligen Enfant Terrible und legendären Saufbruder des englischen Fußballs, fackelte nicht lange und kippte so viele Drinks, bis sie weder die Kälte noch sich selber mehr spürte. Oder war es am Ende gar nicht der Alkohol, sondern ihre erneute Brustvergrößerung auf 34DD, die sie nach vorne kippen ließ? 

Quelle: blick.ch

 

Bianca Gascoigne beim Bikini-Shooting

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Besoffen beim Bikini-Shooting
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen