AA

Besetzung des Augartenspitzes beendet

Protestlager wurde geräumt
Protestlager wurde geräumt ©APA (Oczeret)
Die Besetzung des Augartenspitzes durch Gegner eines dort geplanten neuen Konzertsaales für die Wiener Sängerknaben wurde in der vergangenen Nacht durch ein privates Sicherheitsunternehmen beendet. Die Polizei bestätigte auf Anfrage der APA, dass Mitarbeiter einer Security-Firma um 4.00 Uhr früh sieben Aktivisten, darunter den Grünen Bezirksrat Peter Horn, von dem Gelände entfernten.

Die Polizisten seien anwesend gewesen, hätten aber nicht eingegriffen. Die Räumung war demnach um 5.21 Uhr beendet. Ermöglicht wurde die Aktion laut Polizei durch einen gültigen Bescheid der Burghauptmannschaft, der die mit den Bauarbeiten beauftragte Firma zur Räumung des Geländes ermächtigt. Der Grüne Bezirksrat erstattete Anzeige wegen versuchter Körperverletzung, die Sicherheitsfirma wiederum wegen Sachbestätigung, weil im Zuge der Räumung eine Kamera beschädigt wurde.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kultur
  • Besetzung des Augartenspitzes beendet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen