AA

Beschützt uns: Kritik an Schnellfahrern in Wolfurts Wohngebieten

Haltet bitte die Geschwindikeitsvorschriften ein!
Haltet bitte die Geschwindikeitsvorschriften ein! ©KfV

Überall, wo mit Kindern zu rechnen ist, heißt es generell: Runter vom Gas, bremsbereit fahren – und das nicht nur zu Schulbeginn, sondern das ganze Jahr über. Nicht so, wie immer wieder festgestellt werden muss, in Wolfurt. Die Gemeinde hat in dankenswerter Weise in den Wohngebieten Tempo 30er Zonen eingerichtet. Anrainer der Lerchenstraße, Montfort- und Fattstraße beklagen sich über viele PKW- und Zweiradfahrer, meist Einheimische, die im Dreieck von Arztpraxis, Altersheim und Kindergarten sowie der Volksschule, mit meist weit überhöhter Geschwindigkeit durchbrausen. Heute war eine kleine Kinderdelegation zu Besuch auf Wolfurts Polizeidirektion. Die Ordnungshüter wurden freundlich gebeten, einmal ein waches Auge auf die kritisierte Verkehrssituation zu werfen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wolfurt
  • Beschützt uns: Kritik an Schnellfahrern in Wolfurts Wohngebieten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen