Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bescheide in Causa Scheier ergangen

Hörbranz. Im Konflikt zwischen dem Tankstellenbetreiber Scheier und der Marktgemeinde Hörbranz beginnen die Behördenmühlen zu mahlen.

Wie berichtet zeigte Bürgermeister Karl Hehle den Tankstellenbetreiber Scheier letzten Februar aufgrund nicht genehmigter Bauarbeiten bei der BH Bregenz an. Vor kurzem wurden in dieser Sache erste Bescheide zugestellt. Laut Auskunft von Bgm. Hehle verbietet die Bezirkshauptmannschaft die Nutzung des errichteten Lkw-Abstellplatzes. Dem nicht genug, wird zudem angeordnet, die betreffende Fläche wieder aufzulassen und neu zu begrünen. Gegen die Bescheide kann zwar noch Berufung eingelegt werden. Trotzdem sieht sich Bürgermeister Hehle in seinem damalig verordneten Baustopp bestätigt: „Die Behörde hat uns in vollem Umfang Recht gegeben. Scheier kann nicht tun und lassen, was er will.“

Andreas Boschi

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Bescheide in Causa Scheier ergangen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen