Bermuda rüstet sich für Hurrikan "Nate"

Die Bermuda-Inseln haben sich für den Wirbelsturm "Nate" gerüstet, der sich mit einer Geschwindigkeit von etwa 130 Kilometern pro Stunde der Region nähert.

Der Hurrikan kündigte sich mit einer mehr als einen Meter hohen Sturmflut und starkem Wellengang an. Sein Zentrum befand sich am Mittwoch rund 310 Kilometer südwestlich von Bermuda.

Meteorologen rechneten damit, dass er im Laufe des (heutigen) Donnerstags knapp an den Inseln vorbeiziehen wird. Die Behörden warnten dennoch vor möglichen Stromausfällen in Tausenden Haushalten. Auf dem Flughafen der Hauptstadt Hamilton wurden mehrere Flüge abgesagt. Vier Kreuzfahrtschiffe verließen die Insel vorzeitig, um dem Hurrikan auszuweichen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Bermuda rüstet sich für Hurrikan "Nate"
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.