Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Berlusconi schwärmt von junger Freundin

Wer gibt hier den Ton an?
Wer gibt hier den Ton an?
Francesca Pascale (28) hat dem italienischen Ex-Premier Silvio Berlusconi (77) den Kopf verdreht. "Sie ist ein Symphonie, in ihr steckt alles drinnen. Sie hat eine große Intuition, sie begreift Situationen und Menschen sofort und hat immer Recht", sagte Berlusconi am Sonntagabend dem TV-Sender "Canale 5" über seine Freundin.

“Francesca liest mir in den Gedanken. Das ist gefährlich, meine Gedanken müssen immer rein sein”, sagte der Politiker in Anspielung auf seinen schlechten Ruf. Aus Sicht des 77-Jährigen ist auch der Altersunterschied kein Problem. “Ein halbes Jahrhundert Altersunterschied ist kein Problem. Was zählt sind die gemeinsamen Ideale und Werte”, sagte der Medienunternehmer. Francesca sei ihm in schwierigen Momenten seines Lebens nahe gestanden. “Sie ist sehr gescheit. Ich arbeite nachts bis zwei Uhr und sie liest, um sich zu bilden. Sie weiß alles.”

Ein halbes Jahrhundert Altersunterschied

Seit Februar ist der Chef der konservative Oppositionspartei Forza Italia von seiner zweiten Ehefrau Veronica Lario geschieden. Berlusconi hatte zuletzt betont, dass er nicht ein drittes Mal heiraten wolle. Pascale hatte dagegen in Interviews gesagt, dass sie auf eine Hochzeit mit dem wegen Steuerhinterziehung verurteilten Medienmagnaten hoffe. Derzeit ist Berlusconi noch damit beschäftigt, die Unterhaltszahlungen an zweite Frau möglichst niedrig zu halten. Ein Mailänder Gericht hatte ihn zur Zahlung eines Rekordunterhalts von 36 Millionen Euro im Jahr für Lario verurteilt.

Francesca ist “Königin in Silvios Reich”

Die blonde Pascale weicht seit Monaten nicht von Berlusconis Seite. In der Luxusresidenz des Medienzaren in Arcore bei Mailand regiert das Ex-Showgirl aus der Vesuvstadt Neapel quasi als Alleinherrscherin und dies zum Unmut vieler Mitarbeiter des TV-Unternehmers, die um ihre Machtpositionen bangen. Francesca ist nun die “Königin in Silvios Reich” und sorgt dort nach der wilden “Bunga Bunga”-Ära für strikte Ordnung, berichten italienische Medien.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Berlusconi schwärmt von junger Freundin
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen