Berlin: Interpol berät über Terrorismus

Kriminalbeamte aus aller Welt treffen sich von Montag an zu einer viertägigen Konferenz in Berlin. Die Jahrestagung von Interpol beschäftigt sich mit den Themen Terrorismus, Drogenkriminalität und Menschenhandel.

Zu der 74. Generalversammlung der internationalen Kriminalpolizei- Organisation sind mehr als 600 Delegierte aus 154 Nationen gemeldet. Aus Österreich werden zwei Beamte des Bundeskriminalamtes (BK) entsandt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Berlin: Interpol berät über Terrorismus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen