AA

Berlin: Entführter Bus gestoppt

Der entführte Bus ist im Berliner Bezirk Schöneberg gestoppt worden. Das Fahrzeug ist nach Angaben eines Augenzeugen von Polizeiwagen umstellt.


Eine Augenzeugin des Banküberfalls berichtete der Nachrichtenagentur AP, zwei bewaffnete Männer hätten Geld verlangt. Die Männer seien maskiert und mit Pistolen bewaffnet gewesen, alles sei sehr schnell gegangen. Die Frau berichtete, einer der Täter sei sehr groß gewesen, der andere kleiner und breiter. Sie hätten klares Deutsch gesprochen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Berlin: Entführter Bus gestoppt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.