Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bericht über einmalige Rückkehr von "Wetten, dass..?" mit Gottschalk

"Spiegel" berichtet in aktueller Ausgabe über geplante Sendung 2020 zum 70. Geburtstag.
"Spiegel" berichtet in aktueller Ausgabe über geplante Sendung 2020 zum 70. Geburtstag. ©dpa
Den 70. Geburtstag von Moderator und Entertainer Thomas Gottschalk (68) will das ZDF 2020 in seinen Programmen feiern.
Die größten Aufreger der Show
12 Fakten zur Erfolgssendung
Fünf Vorarlberger in 33 Jahren
Elstner und Gottschalk beim "Finale"
Aus für "Wetten, dass...?"

Der “Spiegel” berichtet in seiner aktuellen Ausgabe unter Berufung auf Senderkreise, dass Gottschalk zu diesem Anlass sogar ein letztes Mal mit der Erfolgsshow “Wetten, dass..?” zurückkehre. Das bestätigte der Sender gegenüber der Deutschen Presse Agentur am Samstag aber nicht.

Millionenpublikum vor Fernseher gelockt

In welcher Form der runde Geburtstag Gottschalks in zwei Jahren gewürdigt werde, sei noch völlig offen, teilte eine Sprecherin des Senders in Mainz mit. Bis 2011 präsentierte Gottschalk seinen Klassiker “Wetten, dass..?” und lockte damit auch in Österreich regelmäßig ein Millionenpublikum vor den Fernseher.

Schon bald neue Sendung

Wie das ZDF Anfang des Monats mitteilte, wird der 68-Jährige schon im Herbst “Gottschalks große 68er Show” präsentieren. Die Sendung soll sich mit den Ereignissen in Deutschland vor 50 Jahren beschäftigen und das Lebensgefühl einer Generation wieder aufleben lassen.

(APA/Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kultur
  • Bericht über einmalige Rückkehr von "Wetten, dass..?" mit Gottschalk
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen