AA

Bergleute verkaufen TV-Rechte

Die neun geretteten Bergleute von Pennsylvania haben die Fernseh- und Buchrechte ihrer Geschichte für jeweils 150.000 Dollar (152.000 Euro) an die Walt Disney Co. verkauft.

Das teilte deren Anwalt Thomas Crawford am Samstag mit.

Die neun Bergleute saßen fast vier Tage lang in mehr als 70 Meter Tiefe in einem überfluteten Schacht eines Bergwerks im US-Staat Pennsylvania fest, ehe sie am Sonntag vor einer Woche unverletzt geborgen wurden. Nach Angaben von Crawford lagen seinen Mandanten mehr als 120 Angebote zur Verwertung ihrer Geschichte vor.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Bergleute verkaufen TV-Rechte
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.