Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bergbahnen Brandnertal holen neuen Geschäftsführer

Golm-Geschäftsführer Hannes Jochum wechselt in die Geschäftsführung der Bergbahnen Brandnertal.
Golm-Geschäftsführer Hannes Jochum wechselt in die Geschäftsführung der Bergbahnen Brandnertal. ©Lisa Mathis
Mit Mitte des Jahres übernimmt Hannes Jochum den Posten als Geschäftsführer der Bergbahnen Brandnertal.

Nach über vier Jahren als Geschäftsführer des Bewegungsbergs Golm wechselt Hannes Jochum zu den Bergbahnen Brandnertal. Er folgt damit Markus Comploj (40) als Geschäftsführer nach, der in die Geschäftsleitung der Holding Getzner, Mutter & Cie. wechselt.

„Ich freue mich sehr, die Geschicke der Bergbahnen Brandnertal zu übernehmen. Ich kenne das Tal und die Bahnen seit 35 Jahren und deren gute Entwicklung bis heute. Diesen eingeschlagenen Weg werde ich weitergehen und freue mich schon, meinen Teil dazu beizutragen. Touristisch sehe ich im Brandnertal sehr viel Potenzial und ich freue mich, bei dieser Entwicklung als Geschäftsführer der Bergbahnen unmittelbar eingebunden zu sein“, erklärt Hannes Jochum seine Entscheidung zum Wechsel.

Hannes Jochum war jahrelang Geschäftsführer und Miteigentümer des Vorarlberger Volkstheaters, bevor er 2013 in die Geschäftsführung der Golm Silvretta Lünersee Tourismus GmbH wechselte.

(Red./ikp)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg
  • Bergbahnen Brandnertal holen neuen Geschäftsführer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen