AA

Überfall auf Wettbüro in Oberösterreich geklärt

Der Raubüberfall, der am Dienstag auf ein Wettbüro in Attnang-Puchheim (Bezirk Vöcklabruck) in Oberösterreich verübt worden ist, konnte geklärt werden.

Beim 20-jährigen Tatverdächtigen handelt es sich um einen Kunden. Wie die Sicherheitsdirektion Mittwochnachmittag in einer Presseaussendung bekanntgab, ist er geständig und wurde in die Justizanstalt Wels gebracht.

Der mit einem Messer bewaffnete und mit einem Strumpf vermummte Mann hatte das Lokal kurz vor 13.00 Uhr betreten. Er bedrohte zwei Mitarbeiter und drei Gäste und forderte Bargeld. Der Räuber konnte schließlich mit einer silberfärbigen Handkasse zu Fuß in Richtung Bahnhof flüchten. Die Fahndung, bei der auch eine Hubschrauber eingesetzt wurde, verlief zunächst ohne Erfolg.

Nach umfangreichen Ermittlungen forschte die Polizei nun den 20-Jährigen aus und nahm ihn fest. Aufgrund verschiedener Zeugenaussagen wurde er eindeutig als Täter identifiziert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Überfall auf Wettbüro in Oberösterreich geklärt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen