AA

Überfall auf Sparkasse Innsbruck

Tirol - Eine Filiale der Tiroler Sparkasse im Innsbrucker Stadtteil Wilten ist am Donnerstagmittag überfallen worden. Nach dem Täter wurde in der Innenstadt gefahndet.

Unter anderem war auch der Hubschrauber des Innenministeriums im Einsatz.

Betroffen war ein Ausweichquartier der Sparkasse in der Schöpfstraße in unmittelbarer Nähe des Arbeitsmarktservice. Die eigentliche Sparkassenfiliale in der Andreas Hoferstraße wird derzeit umgebaut.

Beschrieben wurde der Mann als 1,85 Meter groß, kurze schwarze Haare, bekleidet mit blauem Leibchen mit Aufschrift „NBA“, dunkle Jeans, schwarze Turnschuhe mit weißen Streifen. Er trug auffällig große Sonnenbrillen und soll zwischen 40 und 50 Jahre alt sein. Er flüchtete zu Fuß in Richtung Süden. Eine Alarmfahndung war im Laufen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Überfall auf Sparkasse Innsbruck
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen