Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Überfahren: Fußgänger liegt auf Straße im Bezirk Neunkirchen

Der Unfallwagen auf der B17 im Bezirk Neunkirchen
Der Unfallwagen auf der B17 im Bezirk Neunkirchen ©Einsatzdoku
Bilder vom tragischen Unfall

Wie die Polizei am Freitag berichtete, war das Unfallopfer vermutlich alkoholisiert. Der Mann war auf der rechten Fahrbahn zu Fuß in Richtung Neunkirchen unterwegs gewesen und dürfte dabei zu Sturz gekommen und auf dem rechten Fahrstreifen zum Liegen gekommen sein. Der Pkw-Lenker war laut Polizei mit Abblendlicht und einer Geschwindigkeit von rund 100 km/h unterwegs, als er plötzlich etwas Dunkles auf der Fahrbahn wahrnahm.

Das Überfahren des Mannes konnte er nicht mehr verhindern, der Notarzt konnte wenig später nur mehr dessen Tod feststellen. Der 23-jährige Unfalllenker aus Neunkirchen erlitt einen Schock.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Überfahren: Fußgänger liegt auf Straße im Bezirk Neunkirchen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen