Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Benno Elbs: Wo die Seele atmen lernt

Ein neuer Blick auf Ehe und Familie mit Papst Franziskus.
"Wo die Seele ..." bestellen
Buchhandlung "Das BUCH"

Die Familiensynode 2015 hat kontroverse Themen angesprochen: die Brüchigkeit von Ehen und Familien, Zusammenleben auf Probe, die Situation von Alleinerziehenden, Geschiedenen und Familien, die durch Armut, Krieg oder Migration belastet sind. Familie und Ehe sind, so hält Papst Franziskus in “Amoris laetitia” fest, Sehnsuchtsort für viele Menschen und Fundament jeder Gesellschaft – dazu gehört beglückend Schönes ebenso wie Spannungen und Konflikte. Familien sind der Ort des Lebens, hier lernen Menschen glauben, werden Geborgenheit und Angenommen-Sein ohne Vorbehalte als tiefste menschliche Sehnsüchte deutlich.

Doch Moralisieren bringt nicht weiter. Ausgehend von Papst Franziskus’ wegweisendem Schreiben plädiert Bischof Benno Elbs für einen Kurs der offenen Türen entlang der pastoralen Grundlinien “begleiten”,”unterscheiden” von Lebenssituationen und “integrieren” statt ausschließen.

Für 22,90 Euro ist “Wo die Seele atmen lernt” bei der Buchhandlung Das BUCH im Messepark Dornbirn zu erhalten. Portofrei ab 20 Euro; die bestellte Ware wird werktags innerhalb von 24 Stunden zum Versand gebracht.

Die VOL.AT-Buchtipps auf einen Blick

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Buchtipp
  • Benno Elbs: Wo die Seele atmen lernt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen