Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Benjamin Pavards Tor zum Treffer der WM gewählt

©AFP
Das Tor von Benjamin Pavard für Frankreich gegen Argentinien ist von den Fans zum Treffer der WM gewählt worden.

Das teilte der Fußball-Weltverband FIFA am Mittwoch mit. Der 22-jährige Verteidiger hatte den aufspringenden Ball perfekt mit dem Außenrist getroffen und aus 17 Metern das zwischenzeitliche 2:2 beim 4:3-Sieg im Achtelfinale gegen die Südamerikaner erzielt.

Quintero, Modric folgen

Auf Rang zwei wählten die Anhänger den Freistoßtreffer des Kolumbianers Juan Quintero im Gruppenspiel der Weltmeisterschaft gegen Japan. Auf Rang drei landete der Fernschuss des Kroaten Luka Modric zum 2:0 beim 3:0-Erfolg gegen Argentinien.

(APA/Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball-WM 2018
  • Benjamin Pavards Tor zum Treffer der WM gewählt
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen