Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Benjamin Neubauer Triplepack beim 4:0-Sieg in Feldkirch

Wolfurt gewinnt in Feldkirch mit 4:0 und bleibt Zweiter in der Vorarlbergliga.
Wolfurt gewinnt in Feldkirch mit 4:0 und bleibt Zweiter in der Vorarlbergliga. ©VOL.AT/Stiplovsek
Ohne den suspendierten Torjäger Aleksandar Umjenovic und Torjäger Tobias Neubauer gewann die Elf von Trainer Stipo Palinic in Feldkirch klar mit 4:0.
Wolfurt gewinnt in Feldkirch

Trotz des Fehlen des Traumsturmduo Aleksandar Umjenovic (suspendiert) und Tobias Neubauer (Leiste) gewann Wolfurt in Feldkirch klar mit 4:0 und wahrt die kleine Chance auf den Titelgewinn. Der Rückstand auf den Spitzenreiter Bizau beträgt aber sieben Zähler. Matchwinner für die Elf um Trainer Stipo Palinic war Triplepack Benjamin Neubauer. Zwei der drei Treffer waren dem Prädikat „sehenswert“ zuzuordnen. Kilian Kalb besorgt den 4:0-Endstand. Martin Schertler traf nur die Querlatte (74.). Seit nunmehr 14 (!) Meisterschaftsspielen ist Wolfurt ungeschlagen und erster Anwärter auf den Vizetitel. In der Rückrunde hat Wolfurt schon 24 Punkte auf die Habenseite gebracht. Feldkirch leistete sich den Luxus durch Manuel Cifonelli (10.), Luca Romagna (21./32.) und Samir Sganzerla (70.) vier gute Möglichkeiten zu vergeben. Die Montfortstädter liegen aber im gesicherten Mittelfeld.    

FUSSBALL

Liga-Liveticker VOL.AT

Vorarlbergliga, 23. Spieltag

Sparkasse FC BW Feldkirch – Zimm FC Wolfurt 0:4 (0:1)

Waldstadion Gisingen, 300 Zuschauer, SR Feurle

Torfolge: 45. 0:1 Benjamin Neubauer, 67. 0:2 Benjamin Neubauer (Foulelfmeter), 75. 0:3 Benjamin Neubauer, 79. 0:4 Kalb

Gelbe Karten: 18. Göttfried, 50. Schatzmann (beide BW/beide Foulspiel)

Sparkasse FC BW Feldkirch: Solaja; Nino Chabbi, Göttfried, Schatzmann, Reiner (86. Bauer); Gopp, Stieger (60. Paterno), Sganzerla, Salvatore Cifonelli; Manuel Cifonelli, Romagna

Zimm FC Wolfurt: Fetz; Muxel (83. Zwickle), Acar, Kaufmann, Eisele; Ücüncü, Schertler, Aslan (80. Drexel), Neunteufel, Kalb; Benjamin Neubauer

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Benjamin Neubauer Triplepack beim 4:0-Sieg in Feldkirch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen