AA

Benin: Flugzeugabsturz forderte Dutzende Tote

Bei einem Flugzeugabsturz im westafrikanischen Benin sind am Donnerstag Dutzende Menschen ums Leben gekommen. Das berichtete der beninische Rundfunk unter Berufung auf die Polizei.

Die Maschine mit Ziel Beirut stürzte demnach beim Start in der Küstenstadt Cotonou ab. Ein Augenzeuge sagte der Nachrichtenagentur AFP, auf dem an die Startbahn grenzenden Strand habe er fünf Leichen liegen gesehen. Demnach stürzte die Maschine um 14.30 Uhr Ortszeit (14.30 Uhr MEZ) ins Meer.

Zu welcher Fluggesellschaft die Unglücksmaschine gehörte, war zunächst unklar. Einer der Offiziere an Bord, der die Katastrophe überlebte, sagte örtlichen Journalisten, die meisten Passagiere an Bord der verunglückten Maschine seien, wie er selbst, Libanesen gewesen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Benin: Flugzeugabsturz forderte Dutzende Tote
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.