Ben hatte Spaß beim Zunehmen

Ben Affleck hat es "großen Spaß" gemacht, für eine Filmrolle 20 Kilogramm zuzunehmen: "Hart war es aber, die Pfunde wieder loszuwerden."  

Vier Monate lang habe er „langweiliges Huhn ohne Haut und Öl, dazu einen halbe gebackenen Erdapfel und viel Brokkoli“ gegessen. „Ich habe mir das Rauchen abgewöhnt, und das war wesentlich einfacher als wieder auf mein Normalgewicht zu kommen“, sagte Affleck weiter.

Die Prioritäten in seinem Leben hätten sich durch die Heirat mit Kollegin Jennifer Garner und der Geburt von Tochter Violet Anne völlig verschoben. Affleck zu InStyle: „Die Arbeit steht nur noch an zweiter Stelle, meine Frau und mein Kind an erster. Mein Leben ist einfacher geworden, aufs Wesentliche reduziert.“

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Ben hatte Spaß beim Zunehmen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen