Belgrad: Mehrere Hausdurchsuchungen

Serbische Sonderpolizeieinheiten haben bei der Fahndung nach einem der meistgesuchten mutmaßlichen Kriegsverbrecher, Ratko Mladic, am Freitag mehrere Hausdurchsuchungen in Belgrad vorgenommen.

Dies berichtete der serbische TV-Sender RTS. Weitere Details wurden zuerst nicht bekannt gegeben. Medienberichten zufolge dürfte sich der Haager Angeklagte seit einiger Zeit in der serbischen Hauptstadt verstecken.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Belgrad: Mehrere Hausdurchsuchungen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen